Header-TVB-Schild.jpg
«««  zurück zur Artikelliste
Erstellung: 09.10.2017

Jahresausflug der Jedermänner 2017 nach Bad Bentheim

Am Freitag, den 15. Sept.  um 13.00 Uhr fuhren wir mit dem Bus am TVB-Treff ab. Wir steuerten als erstes die Pralinen-Manufaktur Große Bölting in Rhede an.
Bei Kaffee und Kuchen erklärte uns der Chef wie die leckeren Sachen alle gemacht werden. Es gab auch ein paar Leckerchen zum probieren, danach wurde natürlich einiges gekauft. Als nächstes erreichten wir unser Hotel "Großfeld“ in Bad Bentheim. Nach dem Einchecken ging es zum abendlichen Buffet im Hotel. Eine Nachtwächter-Führung folgte anschließend durch die Altstadt.

Bad-Bentheim01.jpg

Bei einem gemütlichen Absacker endete der erste Tag.

Am Samstag nach dem ausgiebigen Frühstück teilte sich die Gruppe. Die Hälfte machte eine Fahrradtour unter der Leitung von Willi Burkhart und Uwe Zwingmann. Die anderen besichtigten die Kurabteilung. Die Besichtigung des Sandstein-Mueums fiel aus terminlichen Gründen aus. Am späten Nachmittag trafen sich alle wieder auf dem Weinfest, das zufällig an diesem Wochenende stattfand. Zum Abend gab es ein „Rittermahl“ ohne Besteck, so wie es sicherlich früher ablief, mit allerlei Späßchen und deftigen Witzen.
Zum Ausklang war ja noch immer das Weinfest.

Am Sonntag wurde nach dem Frühstück ausgecheckt, danach ging es zur Burgführung, die sehr interessant war und noch bewohnt wird. Als Stärkung gab es danach eine Erbsensuppe, bevor wir die Heimfahrt antraten.
Um 14:45 Uhr waren wir wieder in Bruckhausen, wo einige noch das Möllebeckfest besuchen konnten.

Dies war der letzte Jahresausflug, der  von Dieter und Hermann organisiert wurde. Ich bin sicher, dass unsere Nachfolger die Tradition mit ebenso schönen Ausflügen fortsetzen werden.


Hermann Jellinek