Header-TVB-Schild.jpg
«««  zurück zur Artikelliste
Erstellung: 04.09.2018

Erste Vereinsmeisterschaft im Eisstockschießen

Insgesamt sieben Teams wagten sich am Samstag, 02. September 2018, an den Start zur ersten Vereinsmeisterschaft im Eisstockschießen. Bei strahlendem Sonnenschein, fanden sich auch zahlreiche Zuschauer am Bahnrand ein und feuerten die Mannschaften fleißig an. Um Punkt zehn Uhr erklang der Anpfiff. Gespielt wurde im KO-System, beginnend mit einer Vorrunde aus vier Spielen. Es traten immer zwei Teams gegeneinander an, die Begegnungen wurden ausgelost. Direkt das erste Spiel endete in einem Unentschieden und es kam zu einer Art Elfmeterschießen, dem Sudden Death. Hierbei konnten sich dann die „Freaks on Water“ gegen „Rücken-Fit“ durchsetzen. Danach setzten sich „The big 4“ gegen das Vorstands-Team durch. „Ladies first“ traf auf „ACTE-Hü“ und zu guter letzt mussten „Ladies First“ nochmals gegen „die fantastischen 4“ antreten.

Nach einer stärkenden Mittagspause im TVB Treff, ging es dann mit den beiden Halbfinale-Spielen weiter. „Freaks on water“ gegen „The big 4“ und „ACTE-Hü“ gegen die „die fantastischen 4“. In einem spannenden Finale setzen sich dann „ACTE-Hü“ gegen „The big 4“ durch. Das Spiel um Platz 3 entschieden dann die „Freaks on Water“ für sich. Alles in allem war es eine gelungene erste Meisterschaft.

IMG_0113.jpg
IMG_0111.jpg
IMG_0116.jpg
IMG_0117.jpg
IMG_0123.jpg
IMG_0138.jpg
IMG_0144.jpg
IMG_0145.jpg
IMG_0155.jpg
IMG_0157.jpg
IMG_0153.jpg
IMG_0159.jpg
IMG_0161.jpg
IMG_0163.jpg
IMG_0166.jpg
IMG_0169.jpg
IMG_0176.jpg
IMG_0178.jpg
IMG_0180.jpg
IMG_0184.jpg